Notebooks Computer & Workstations
Computer & Workstations (53 Ergebnisse) Alle anzeigen
Prozessortypen Marke / Hersteller
Marke / Hersteller (53 Ergebnisse) Alle anzeigen
Fujitsu / FSC Lenovo HP - Hewlett-Packard Dell Custom-PC Medion
Modellreihen
Modellreihen (53 Ergebnisse) Alle anzeigen
Esprimo Celsius ThinkCentre Elite
Formfaktoren
Formfaktoren (53 Ergebnisse) Alle anzeigen
Tower Desktop / SFF USFF / USDT / Tiny / DM / Mini-PC
PC-Typen Komponenten Zubehör
Zubehör (63 Ergebnisse) Alle anzeigen
Tastaturen & Mäuse USB-Speicher Software Kabel & Adapter Sonstiges
Monitore & Beamer
Monitore & Beamer (19 Ergebnisse) Alle anzeigen
Gerätearten
Gerätearten (18 Ergebnisse) Alle anzeigen
TFT-Monitore Beamer Fernseher / TV Touchscreen-TFTs
Monitorbilddiagonalen Marken / Hersteller
Marken / Hersteller (15 Ergebnisse) Alle anzeigen
Fujitsu / FSC HP - Hewlett-Packard Dell Lenovo Eizo
Monitorauflösung Pixel Paneltechnologien
Paneltechnologien (15 Ergebnisse) Alle anzeigen
IPS TN VA PVA
Stichwörter
Stichwörter (15 Ergebnisse) Alle anzeigen
Pivot  Höhenverstellbar Anti-Glanz  LED Backlight Touch Mit Lautsprecher
Zubehör
Zubehör (44 Ergebnisse) Alle anzeigen
Kabel & Adapter Grafikkarte Standfüße & Halterungen Beamerzubehör
Drucker & Scanner
Drucker & Scanner (33 Ergebnisse) Alle anzeigen
Druckertypen
Druckertypen (17 Ergebnisse) Alle anzeigen
Laserdrucker Tintenstrahldrucker Nadeldrucker Thermo & POS Plotter CD/DVD-Drucker
Drucker-Marken
Drucker-Marken (19 Ergebnisse) Alle anzeigen
HP Hewlett-Packard Canon Brother Epson Dell Samsung Kyocera
Drucker-Zubehör
Drucker-Zubehör (25 Ergebnisse) Alle anzeigen
Patronen / Toner Anschlusskabel
Scannerarten
Scannerarten Alle anzeigen
Flachbettscanner Mobiler Scanner Dokumentenkameras
Scanner-Marken
Scanner-Marken (19 Ergebnisse) Alle anzeigen
Fujitsu Canon HP Hewlett-Packard
Scanner-Zubehör
Scanner-Zubehör (14 Ergebnisse) Alle anzeigen
Anschlusskabel
Stichwörter (Scanner)
Stichwörter (Scanner) (19 Ergebnisse) Alle anzeigen
Duplex-Scanner Dokumenteneinzug (ADF) Netzwerkscanner DIN A3- Scanner
Dokumentenscanner
Netzwerk & Server
Netzwerk & Server (63 Ergebnisse) Alle anzeigen
Server nach CPUs Server-Marken
Server-Marken (31 Ergebnisse) Alle anzeigen
HP - Hewlett-Packard Fujitsu Dell Sonstige
Arbeitsplatz / Client
Arbeitsplatz / Client (3 Ergebnisse) Alle anzeigen
Thin Client
Speicherlösungen Server-Komponenten Netzwerk
Weitere Technik
Warenkorb schließen
0 Artikel im Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer.

Ergebnisse ()
Fertig
Login
0 Artikel im Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer.

Computer & Workstations

Gebrauchte Computer & Refurbished PCs:
generalüberholt und leistungsstark für Hobby, Büro, Bildbearbeitung, Videoschnitt oder Home Office

Bei uns erhalten Sie gebrauchte PCs von Top-Herstellern wie zum Beispiel HP, Lenovo, Dell und Fujitsu mit Gewährleistung, Rechnung und auf Wunsch sogar mit erweiterter Garantie.

Sie brauchen mehr Leistung für Ihr Home-Office, möchten sich eine leistungsfähige Workstation anschaffen oder sind auf der Suche nach einem günstigen Computer für Ihr Büro?

weiterlesen >>

Wenn Sie außerdem Wert auf Qualität und einen guten Preis legen, werden Sie mit unseren gebrauchten PCs aus unserem Sortiment garantiert hochzufrieden sein. Diese stammen aus Unternehmensbeständen (Business Computer), wurden professionell aufbereitet und generalüberholt. Bei uns erhalten Sie daher starke und zuverlässige gebrauchte PC-Komplettsysteme, die Sie bei Ihren Aufgaben garantiert optimal unterstützen und dabei erstaunlich günstig sind.

Da wir ausschließlich hochwertige gebrauchte Computer in unser Sortiment aufnehmen, eignen sich unsere Gebrauchtgeräte perfekt für Sie, wenn Sie sehr hohen Wert auf Zuverlässigkeit und Qualität Ihrer Hardware legen und gleichzeitig auf der Suche nach einem Händler mit ausgesprochen fairen und günstigen Preisen sind.

sofort verfügbar
inkl. MwSt.Versand ab 9,90 €
sofort verfügbar
inkl. MwSt.Versand ab 9,90 €
sofort verfügbar
inkl. MwSt.Versand ab 7,90 €
sofort verfügbar
inkl. MwSt.Versand ab 7,90 €
sofort verfügbar
inkl. MwSt.Versand ab 7,90 €
sofort verfügbar
inkl. MwSt.Versand ab 7,90 €
sofort verfügbar
inkl. MwSt.Versand ab 7,90 €
sofort verfügbar
inkl. MwSt.Versand ab 7,90 €
sofort verfügbar
inkl. MwSt.Versand ab 7,90 €
sofort verfügbar
inkl. MwSt.Versand ab 7,90 €
sofort verfügbar
inkl. MwSt.Versand ab 7,90 €
sofort verfügbar
inkl. MwSt.Versand ab 7,90 €
sofort verfügbar
inkl. MwSt.Versand ab 7,90 €
sofort verfügbar
inkl. MwSt.Versand ab 9,90 €
sofort verfügbar
inkl. MwSt.Versand ab 9,90 €
sofort verfügbar
inkl. MwSt.Versand ab 7,90 €
sofort verfügbar
inkl. MwSt.Versand ab 9,90 €
sofort verfügbar
inkl. MwSt.Versand ab 9,90 €
sofort verfügbar
inkl. MwSt.Versand ab 9,90 €
sofort verfügbar
inkl. MwSt.Versand ab 7,90 €
sofort verfügbar
inkl. MwSt.Versand ab 9,90 €
sofort verfügbar
inkl. MwSt.Versand ab 9,90 €
sofort verfügbar
inkl. MwSt.Versand ab 5,95 €
sofort verfügbar
inkl. MwSt.Versand ab 9,90 €
sofort verfügbar
inkl. MwSt.Versand ab 5,95 €

Hintergrund Gebrauchte PCs Computer

Office-PCs für das Büro oder Home-Office,
ob neu oder gebraucht: auf die
Qualität kommt es an

Was macht eigentlich einen professionellen Office- bzw. Business-PC für das Büro aus, und was unterscheidet diese Computerklasse von einer Workstation, einem Gaming-PC oder einem günstigen PC vom Discounter? Hier erfahren Sie es:

1. Was macht einen echten Office-PC für Business-Zwecke wirklich aus? Eine Definition

Ein Office-PC der Oberklasse ist leise, stromsparend und dennoch leistungsfähig - perfekt für das Büro!
Ein Office-PC der Oberklasse ist leise, stromsparend und dennoch leistungsfähig - perfekt für das Büro!

Ein Office-PC für das Büro verfolgt einen ganz anderen Ansatz als zum Beispiel ein Gaming-Rechner. Über eine hohe Leistungsfähigkeit verfügt diese Computer-Klasse allerdings durchaus auch.

So kann selbstverständlich auch ein Office-PC über einen starken Prozessor und viel Arbeitsspeicher verfügen. Im Gegensatz zu einer Workstation oder dem bereits angesprochenen Gaming-PC gilt allerdings bei einem Office-PC:

Bei einem Office-PC sind neben der eigentlichen Performanz, auch geringer Stromverbrauch sowie ein möglichst leiser Betrieb wesentliche Entwicklungsziele der Ingenieure.

Ein echter Office-PC ist zudem auf das jeweilige Anwendungsszenario im professionellen Büroalltag hin optimiert. Eine Produktivumgebung, in der zum Beispiel fast nur Office-Anwendungen wie Microsoft Word eingesetzt werden, mag nicht viel Rechenleistung benötigen, muss aber absolut zuverlässig sein - selbst im Dauerbetrieb im Büro und das über Jahre hinweg!

Echte, professionelle Business-PCs für Office-Arbeiten definieren sich daher gar nicht so sehr durch die schiere Leistungsfähigkeit des verbauten Prozessors, sondern eben auch über wichtige Sekundärtugenden wie zum Beispiel Zuverlässigkeit und Langlebigkeit

Es gibt übrigens auch Office-PCs, deren Leistung schon beinahe an die einer Workstation hereinreicht. Diese PCs werden zwar gerne (und zu Recht) als High-End-Business-PCs vermarktet, sind im Kern ihres Wesens aber dennoch ein professioneller Office-PC. Durch welche Eigenschaften diese Computerklasse tatsächlich definiert wird, lesen Sie im Folgenden.

1.1. Langlebig und für den Dauerbetrieb im Büro ausgelegt - typische Merkmale eines guten Office-PCs

Ein Office-PC aus einer Business-Serie eines renommierten Herstellers ist von höchster Verarbeitungsqualität
Ein Office-PC aus einer Business-Serie eines renommierten Herstellers ist von höchster Verarbeitungsqualität

Professionelle Business-PCs, die für den Office-Betrieb im Büro konzipiert wurden, müssen vor allem eines sein: gnadenlos zuverlässig.

Denn ein unzuverlässiger PC bedeutet für ein Unternehmen: wertvolle Arbeitszeit im Büro geht verloren und das kostet ganz konkret Geld.

Genau deswegen setzen Firmen im Büro und Home-Office im Zweifel fast immer auf einen ganz bestimmten Rechnertyp: auf einen hochqualitativen Office-PC aus einer Business-Serie eines bekannten Herstellers wie zum Beispiel Fujitsu, Dell, HP oder Lenovo. Denn solche Computer sind für einen reibungslosen Betrieb im Büro bekannt und wurden auch genau dafür ausgelegt.

Auch die Langlebigkeit des Gesamtsystems spielt eine erhebliche Rolle bei der Konzeption eines guten Office-PCs für das Büro.

Dies erreichen die Hersteller durch intelligente Kühlsysteme und ein durchdachtes Gehäusedesign. Außerdem wird sehr genau auf die Qualität der verbauten Hardware und eine zielführende Zusammenstellung der Komponenten geachtet.

Daher sind sogenannte Business-Computer für das Büro im Kern Office-PCs, in denen ausgesprochen zuverlässige und langlebige Hardwarekomponenten verbaut werden. Daher bewältigen gut konfigurierte Office-PCs auch einen jahrelangen Dauerbetrieb im Büro (zum Beispiel 8 Stunden am Tag und mehr) ohne Probleme und meist auch ohne jede Auffälligkeit.

Ein Office-PC ist ein Computer, der idealerweise einen sehr geringen Stromverbrauch aufweist, ausgesprochen leise ist und dabei dennoch eine für Business-Anwendungen optimale Leistungsfähigkeit besitzt. Darüber hinaus ist ein Office-PC der "Business-Class" langlebig und ausgesprochen zuverlässig! Damit ist er perfekt für den Einsatz im Büro und Home-Office geeignet.

1.2. Ein Office-PC im Büro ist stromsparend und leise

So performant wie nötig, so stromsparend und leise wie möglich - ein Office-PC setzt ganz andere Prioritäten als ein Gaming-PC
So performant wie nötig, so stromsparend und leise wie möglich - ein Office-PC setzt ganz andere Prioritäten als ein Gaming-PC

Hier kommen wir auf sehr wichtige Kerneigenschaften eines Office-PCs zu sprechen. Einen guten Business-PC zu bauen bedeutet, den perfekten Spagat zwischen benötigter Leistung, möglichst geringem Stromverbrauch und wenig Geräuschemissionen zu versuchen.

Hersteller wie Fujitsu, HP, Dell oder Lenovo können genau das richtig gut. Selbst sehr leistungsstarke Business-Computer dieser Hersteller sind vergleichsweise ruhig im Betrieb und verbrauchen gegenüber einem Gaming-PC oder einer Workstation erheblich weniger Strom.

Diese Eigenschaften machen einen Office-PC zum idealen Computer für den Einsatz in Betrieben, Büros aller Art, Schulen, Behörden sowie im Grunde für alle öffentlichen Einrichtungen.

Im Folgenden einige typische Eigenschaften eines Office-, bzw. Business-PCs:

  • Ein Office-PC verfügt über durchdachte und effektive Kühlkonzepte
  • PCs für das Büro sind auf eine lange Lebensdauer ausgelegt
  • Selbst bei hoher Leistung ist ein Office-PC ausnehmend leise
  • Die verbauten Hardware-Komponenten sind von hoher Qualität
  • Die Hardware ist genau aufeinander abgestimmt
  • Eine hohe Verarbeitungsqualität gehört bei Business-PCs zum guten Ton
  • Ein Office-PC der großen Hersteller durchläuft aufwändige Testverfahren
  • Gute Office-PCs setzen praktisch immer auf die Profiversion des Betriebssystems Windows 10
  • Durch eine hohe Energieeffizienz bleibt der Stromverbrauch im Büro niedrig

1.3. Einen guten Office-PC zu kaufen, bedeutet auch: mehr Sicherheit im Büro!

Gute Office-PCs verfügen über vielfältige Eigenschaften, welche die Datensicherheit und die Sicherheit vor Diebstahl und Spionage signifikant erhöhen.
Gute Office-PCs verfügen über vielfältige Eigenschaften, welche die Datensicherheit und die Sicherheit vor Diebstahl und Spionage signifikant erhöhen.

Da ein Office-PC der "Business-Klasse" für Unternehmen, aber eben auch für Behörden konzipiert ist, bietet er oft eine Vielzahl an interessanten und effektiven Sicherheits-Features. Ein Schloss am Gehäuse zum Diebstahlsschutz ist da oft nur der Anfang.

So gibt es zum Beispiel auch Office-PCs, die erkennen, wenn das Gehäuse geöffnet wurde und dann ein Event-Log mit Zeitangabe hinterlegen. Im umfangreichen BIOS / UEFI lassen sich zudem nicht selten ganz gezielt bestimmte Komponenten oder Anschlüsse deaktivieren.

Aber auch zahlreiche andere Einstellungsmöglichkeiten wie Passwortschutz, PXE, Wake-on-LAN, INTEL-AMT, Secure-Boot oder die Option eines Asset-Tags finden sich bei gehobenen Office-PCs immer wieder.

Hier einige typische Eigenschaften, die ein Business-PC (also ein gehobener Office-PC) oft besitzt:

  • Das Gehäuse eines Business-PCs verfügt oft über ein Kensington-Schloss und ist gegen Diebstahl gesichert
  • Das BIOS / UEFI eines guten Office-PCs ist in der Regel umfangreich und kann mit einem Passwort gesichert werden
  • Office-PCs der Oberklasse (Business-PCs) erkennen zuweilen selbstständig, ob das Gehäuse geöffnet wurde und schreiben ein "Event-Log" mit Zeitangabe
  • Viele gute Office-PCs verfügen über Selbstdiagnosetests, mit der Probleme und Defekte frühzeitig erkannt und analysiert werden können
  • Häufig ist diese Computerklasse ab Werk RAID-fähig
Im Gegensatz zu einem Consumer-Desktop setzt ein Business-PC auf Windows 10 Professional 64 Bit. Das ist die Profi-Version von Windows 10 und ermöglicht zum Beispiel das Hinzufügen des Desktops zu einer Geschäftsdomäne oder die Ferndesktop-Option der Pro-Version.

1.4. Einfache Aufrüstbarkeit und Wartungsmöglichkeiten

Ein Office-PC ist in der Regel leicht zu warten und auch Aufrüstungen, sofern möglich und sinnvoll, können oft vergleichsweise leicht durchgeführt werden.
Ein Office-PC ist in der Regel leicht zu warten und auch Aufrüstungen, sofern möglich und sinnvoll, können oft vergleichsweise leicht durchgeführt werden.

Viele Office-PCs aus den Business-Serien der großen Hersteller können vergleichsweise einfach gewartet oder aufgerüstet werden.

Meistens können nötige Arbeiten am PC sogar ohne Werkzeug durchgeführt werden. In Sachen Wartung ergeben sich oft noch weitere Vorteile:
  • Ersatzteile für gehobene Business-PCs großer Hersteller sind sehr lange verfügbar
  • Tritt trotz der hohen Qualität der Geräte einmal ein Defekt auf, kann dieser daher auch zeitnah behoben werden
  • Ein guter Office-PC lässt sich optimal in eine bestehende Rechnerumgebung im Büro integrieren und verwalten
  • Der Produktsupport durch die Hersteller ist bei bekannten Business-Serien für Office und Büro meist viel länger als bei einem Consumer-Gerät
Tipp: Gebrauchte Office-PCs aus den Business-Serien der Hersteller Fujitsu, HP, Dell oder Lenovo lassen sich oft noch sehr gut aufrüsten und sind einfach zu warten. Sie eignen sich für den Einsatz im Büro und im Home-Office gleichermaßen gut.

1.5. Office-PCs großer Hersteller sind geprüft und oft für den Einsatz im Büro zertifiziert

Business-PCs für den Einsatz im Büro sind nicht nur von hoher Qualität, sondern in der Regel vielfach von unabhängigen Prüfern zertifiziert. Hierbei wird auf die Einhaltung von Umweltstandards (Energy Star, Blauer Engel, EPAT etc.) und auch technischer Standards (TÜV, TCO...) geachtet.

Um einen möglichst absolut zuverlässigen und störungsfreien Betrieb gewährleisten zu können, durchlaufen gehobene Office-PCs der großen Hersteller aufwändige Qualitätskontrollen und werden Stresstests unterzogen, die eine Langzeitnutzung über viele Jahre simulieren. Eine fortlaufende und akribische Optimierung der Treiber sorgen für eine nahezu perfekte Kompatibilität mit entscheidenden Anwendungen, deren Hersteller solche Office-PCs teilweise ihrerseits ausdrücklich empfehlen.

Aufgrund dieser akribischen Herangehensweise weisen solche Business-PCs auch eine auffallend gute Kompatibilität zu verschiedenen Betriebssystemen auf.

1.6. PCs für Büro und Office - führende Hersteller und Modelle

Neben Fujitsu, gehören HP, Dell und Lenovo zu den vier großen Herstellern hochqualitativer Business-PCs. Gerade die Office-PCs aus den jeweiligen Premium-Serien Esprimo, EliteDesk, OptiPlex und ThinkCentre sind als gebrauchte PCs für viele besonders interessant.

HP PCs

Berühmt für seine hochwertige EliteDesk-Serie, finden sich Office-PCs von HP in sehr vielen Unternehmen von Weltruf

Fujitsu PCs

Die hochwertige Esprimo-Serie des Herstellers überzeugte schon sehr große Unternehmen in der ganzen Welt

Lenovo PCs

Der inzwischen größte PC-Hersteller der Welt glänzt mit seiner Business-Serie "ThinkCentre"

1.7 Office-PCs für das Büro: Die Top-Modellreihen der Marktführer sind:

Hersteller Premium-Office-PCs
HP EliteDesk
Fujitsu Esprimo
Dell OptiPlex
Lenovo ThinkCentre

1.8 Viele Formfaktoren für alle Bedürfnisse im Büro

Business-PC-Hersteller bieten meist eine umfangreiche Auswahl an Formfaktoren des ein und desselben Office-PCs an. Auf diese Weise wird gewährleistet, dass für jedes Arbeitsumfeld der passende PC zur Verfügung steht.

Sehr verbreitet bei professionellen Office PCs ist der Formfaktor "Desktop/SFF". Ein Desktop Office-PC lässt sich auch noch in einem begrenzten Umfang erweitern bzw. ausbauen. Der Platzbedarf für diese Computer-Klasse ist hingegen noch moderat.

Allerdings werden auch sogenannte "Mini-PCs" immer beliebter. Ein Business-PC mit diesem Formfaktor besitzt oft nur ein Volumen von 1 Liter und eignet sich perfekt für einen unauffälligen Betrieb bei maximaler Platzersparnis. Erweiterungen sind aber oft nicht mehr möglich.

Der klassische Formfaktor "Tower" verfolgt dann die entgegengesetzte Philosophie. Office-PCs in dieser Größe benötigen zwar Platz, bieten in der Regel aber auch mehr Möglichkeiten für einen Ausbau oder eine Aufrüstung des Systems - zum Beispiel mit zusätzlichen Massenspeichern. Außerdem wird durch die Größe des Gehäuses die beste Kühlleistung erreicht. Was einen Office-PC in der Regel dann eben auch noch leiser macht als er ohnehin schon ist.

Manchmal wird ein bestimmter PC auch noch zusätzlich als AIO hergestellt. Das ist ein sogenannter All-in-One PC, bei dem der eigentliche Computer in einem Monitor untergebracht wird. Auch diese Art von Office-PC erfreut sich einer zunehmenden Beliebtheit in Büros, gerade aber auch im Home-Office.

Mini-PCs

Ein Mini-PC ist der kleinste Formfaktor am Markt. Dabei fehlt es ihm weder an Leistung noch an Konnektivität

Desktop

Ein Desktop Office-PC bildet einen guten Kompromiss zwischen Mini-PC und Tower und kann sehr flexibel eingesetzt werden

Tower

Ein Tower bietet die meisten Möglichkeiten zur Aufrüstung und besitzt das beste Kühlsystem - benötigt aber auch am meisten Platz

2. Die wichtigsten Gründe für den Kauf gebrauchter PCs von Harlander.com

Alles was Sie brauchen - für viel weniger Geld! Mit Refurbished-IT treffen Sie eine clevere Entscheidung
Alles was Sie brauchen - für viel weniger Geld! Mit Refurbished-IT treffen Sie eine clevere Entscheidung

In unserem Shop finden Sie gebrauchte PCs, die gründlich getestet und für ihre Langlebigkeit und Zuverlässigkeit bekannt sind. Denn mit über 20 Jahren Erfahrung in der professionellen Wiederaufbereitung und Wiedervermarktung von Refurbished-IT kennen wir den Markt sehr genau. Geräte, die durch Kinderkrankheiten oder eine hohe Ausfallsquote aufgefallen sind, finden gar nicht erst den Weg in unser Sortiment.

Für Sie bedeutet das: Wenn Sie bei uns einen gebrauchten PC, zum Beispiel für Ihr Büro, kaufen, können Sie sicher sein, dass Sie sich für Qualität entschieden haben.

Darüber hinaus sind wir stolz auf die hohe Qualität unseres Supports, den unsere Kunden auch sehr zu schätzen wissen. Bei Harlander.com bekommen Sie zum Beispiel auf Wunsch auch eine individuelle Beratung, wenn Sie nicht wissen, welchen gebrauchten PC Sie kaufen sollten, bzw. welcher Computer am besten für Sie geeignet ist. Und natürlich lassen wir Sie auch nicht im Regen stehen, wenn es einmal Probleme gibt.

Der Kauf eines gebrauchten PCs ist natürlich auch Vertrauenssache. Die sehr guten Bewertungen unserer Arbeit bei Plattformen wie Trusted Shops sprechen diesbezüglich ohne Wenn und Aber für uns!

Daher ist es kein Wunder, dass auch Unternehmen, Schulen oder Behörden uns immer wieder ihr Vertrauen schenken, auch und gerade dann, wenn es um die Ausrüstung ganzer Abteilungen und Büros mit gebrauchten PCs geht.

Und was können wir für Sie tun? Rufen Sie uns an!

2.1. Bei uns kaufen Sie zuverlässige und langlebige gebrauchte PCs

Wir kaufen gezielt gebrauchte PCs an, die für ihre hohe Produktqualität bekannt sind. Der Hauptfokus liegt hier auf gebrauchten PCs aus Leasing-Firmenbeständen. Dabei handelt es sich sowohl um hochwertige Office-PCs oder Multimedia-PCs, als auch um Workstations. Auch Gaming-PCs oder gebrauchte Mac-Pros finden immer wieder einmal ihren Weg in unser Sortiment.

Sogenannte Consumer-PCs, bei denen es sich meist um Einzelstücke handelt, führen wir auch. Aber nur sofern sie unsere professionellen Testmethoden klaglos überstanden haben und unsere Techniker sich davon überzeugen konnten, dass in solch einem gebrauchten PC auch qualitativ überdurchschnittlich gute Hardware verbaut wurde, die für ihre Zuverlässigkeit bekannt ist.

Unsere Ansprüche an unser Sortiment sind also sehr hoch. Daher stammen unsere gebrauchten PCs auch mehrheitlich aus den Business- oder Workstation-Serien der führenden Hersteller Fujitsu, HP, Dell oder Lenovo. Alles gebrauchte PCs, die von Anfang an für eine deutlich längere Lebensdauer ausgelegt wurden, als ein herkömmlicher PC vom Discounter um die Ecke.

2.2. Top-Refurbished - gebrauchte PCs aufbereitet von Profis

Unser Qualitätsversprechen an Sie: nur perfekt wiederaufbereitete gebrauchte Notebooks erhalten unser GOLD REFURBISHED Siegel
Unser Qualitätsversprechen an Sie: nur perfekt wiederaufbereitete gebrauchte Notebooks erhalten unser GOLD REFURBISHED Siegel

Natürlich können Sie auch auf einschlägig bekannten Kleinanzeigen-Portalen gebrauchte PCs kaufen. Ihr Risiko: ganz genau können Sie nie wissen, was Sie bekommen. Und Ihr Nachteil: Gewährleistung und eine Rechnung erhalten Sie auch nicht.

Dieses Risiko haben Sie bei Harlander.com nicht. Denn während eines aufwendigen Auditierungsprozesses testen unsere Techniker jeden einzelnen gebrauchten PC auf etwaige Fehler durch und schauen im Zweifel lieber zweimal hin. Eine professionelle Reinigung von außen UND von innen wird selbstverständlich ebenfalls durchgeführt. Staub im Gehäuse oder gar in den Lüftern können Sie in unseren gebrauchten PCs lange suchen! Sofern der gebrauchte PC nicht von vorne herein Schönheitsfehler hatte, wie etwa Kratzer am Gehäuse, sieht er nach der Reinigung oft aus wie neu.

Apropos: Schönheitsfehler, technische Mängel oder gar Defekte werden von uns vor Verkauf entweder fachmännisch behoben oder in der Qualitätsbeschreibung des gebrauchten PCs in unserem Shop akribisch genau beschrieben und aufgeführt.

Diesbezüglich sind wir sogar eher überkritisch und nicht der kleinste Kratzer wird von uns übersehen.

Ein klarer Vorteil für Sie: Vor dem Kauf eines gebrauchten PCs erhalten Sie so einen sehr guten Überblick über den Zustand des Gerätes und erleben daher keine bösen Überraschungen.

2.3. Gebrauchte PCs für Office, Gaming und Beruf können alles, sind aber wesentlich günstiger

In unserem Online-Shop finden Sie eine Vielzahl an gebrauchten und günstigen Top-PCs für jeden Bedarf.
In unserem Online-Shop finden Sie eine Vielzahl an gebrauchten und günstigen Top-PCs für jeden Bedarf.

Gebrauchte PCs zu kaufen ist schlau. Für einen Preis, der bis zu 70 Prozent unter dem ehemaligen Neupreis liegen kann, erhalten Sie einen professionell und akribisch wiederaufbereiteten gebrauchten PC.

Sie können sicher sein, dass der Computer auf Herz und Nieren getestet wurde und, je nach Ausstattung, selbst den hohen Ansprüchen der neuesten Softwaregeneration problemlos gewachsen ist.

Sofern nicht anders beschrieben, erhalten Sie Ihren gebrauchten PC übrigens inklusive dem aktuellsten Betriebssystem von Microsoft: Windows 10 Professional 64 Bit. Das Betriebssystem installieren wir natürlich vor Verkauf ganz neu.

Den gebrauchten PC erhalten Sie außerdem mit Rechnung und Gewährleistung. Optional können Sie gegen einen geringen Aufpreis auch noch die beliebte 2-Jahres-Technik-Garantie von Harlander.com mit dazu bestellen.

Mit gebrauchten PCs von Harlander.com schonen Sie Ihr Budget und erhalten genau die Leistung, die Sie benötigen! Wenn Sie clever sind, dann kaufen Sie Ihren nächsten gebrauchten PC, zum Beispiel für Ihr Büro, bei Harlander.com.

2.4. Umweltschonend und nachhaltig handeln - Gebrauchte PCs sind GREEN-IT

Mit dem Kauf wiederaufbereiteter PCs schonen Sie nachhaltig die Umwelt
Mit dem Kauf wiederaufbereiteter PCs schonen Sie nachhaltig die Umwelt

Wenn man einen Blick auf den Lebenszyklus eines PCs wirft, dann wird deutlich: insbesondere die Herstellung eines neuen PCs sorgt für hohe Emissionen von Treibhausgasen.

Wenn Sie sich also dafür entscheiden, dass Ihr nächster PC ein gebrauchter ist, handeln Sie umweltbewusst und nachhaltig. Je länger funktionierende und leistungsfähige PCs effektiv genutzt werden, desto besser.

Überlegen Sie also genau: Benötigen Sie für Ihre Zwecke wirklich die neueste Hardware? Oder tut es zum Beispiel ein drei Jahre alter gebrauchter PC nicht ganz genauso? Vergessen Sie nicht: Die Leistungssteigerung von einer Computergeneration zur nächsten ist längst nicht mehr so erheblich wie noch vor 20 Jahren. Ob Sie ein Textdokument auf neuester Hardware erstellen oder nicht, macht gefühlt überhaupt keinen Unterschied mehr. Und das aktuellste Betriebssystem von Microsoft, Windows 10, läuft sogar auf zehn Jahre alten PCs ohne Weiteres!

Wenn Sie sich also für Refurbished-IT entscheiden, leisten Sie einen wichtigen Beitrag für die Umwelt. Dadurch werden CO2-Emissionen effektiv gesenkt und wertvolle Ressourcen, die man zur Herstellung eines neuen Computers benötigt, geschont. Auch auf das wachsende Problem rundum das Thema Elektroschrott wirkt sich ein solches Kaufverhalten positiv aus!

3. FAQs

Heutzutage können Sie ohne Bedenken zu einem gebrauchten PC greifen. Gerade gebrauchte Business-PCs, zum Beispiel von HP, Dell, Lenovo oder Fujitsu, sind eine sehr gute Wahl, wenn Sie Wert auf Zuverlässigkeit, Langlebigkeit und eine allgemein sehr hohe Qualität legen – und dabei sogar noch sparen wollen.

Bei Harlander.com erhalten Sie eine Top-Leistung und ausgezeichneten Service zu kleinen Preisen.

Denn Refurbished-PCs von Harlander.com werden von Fachleuten professionell aufbereitet. Das heißt konkret: es werden ausführliche und strenge Tests und eine intensive akribische Reinigung durchgeführt.

Daher haben unsere gebrauchten PCs einen besonders hohen Standard und eignen sich praktisch für alle Anwendungsbereiche. Unsere Produktbeschreibungen und Zustandsangaben sind genauso detailliert wie umfangreich und werden auch Ihnen dabei helfen genau den gebrauchten PC zu finden, den Sie suchen.

Und das Beste daran? Sie können schnell 70 Prozent gegenüber dem Preis eines neuen Computers sparen, wenn Sie sich für einen gebrauchten PC entscheiden. Ohne dass es Ihnen in der Praxis an Leistung fehlen würde.

Harlander.com ist ein AVPQ-zertifiziertes Unternehmen. Gerade wenn Sie als öffentlicher Auftraggeber auf der Suche nach gebrauchten PCs sind, ist es besonders wichtig, dass Sie auf nachweislich professionelle und vertrauenswürdige Anbieter setzen.

Bei einem AVPQ-zertifizierten Unternehmen wurde anhand festgelegter, unternehmensbezogener Eignungskriterien von unabhängiger Seite aus überprüft, ob die Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit eines Anbieters den typischen Anforderungen öffentlicher Auftraggeber genügt.

Als AVPQ-zertifiziertes Unternehmen bieten wir Ihnen Sicherheit bei der Beschaffung aktueller, zweckmäßiger IT-Ausstattung, deren Anschaffung nicht nur unsere Umwelt schont, sondern auch Ihr Budget.

Ganz gleich ob Sie gebrauchte PCs, Notebooks, Monitore, Server oder Workstations benötigen.

Das ideale Preis-Leistungs-Verhältnis bieten ihnen junge gebrauchte PCs, die zwischen zwei und vier Jahre alt sind. Der Leistungsunterschied zu einem neuen Computer ist relativ gering, der Preis eines gebrauchten PCs hingegen ist ganz erheblich niedriger – ein cleverer Kauf also!

Da Langlebigkeit und Zuverlässigkeit die wichtigsten Faktoren bei einem Gebrauchtgerät sind, sehen Sie sich am besten nach gebrauchten Business-PCs um – besonders geeignet sind die Premium-Serien von Herstellern wie Dell, Lenovo, HP oder Fujitsu. Aber auch Apple baut hochqualitative und effiziente Geräte, die ein hohes Alter erreichen können und sehr zuverlässig sind.

Bei Händlern erhalten Sie eine 12-Monatige Gewährleistung für Verbraucher. Wir von Harlander.com bieten Ihnen aber sogar noch eine optionale zweijährige Garantie an - unsere erweiterte Harlander.com Technikgarantie. Das gibt Ihnen optimale Sicherheit!

Übrigens: Unsere gebrauchten PCs verfügen nahezu alle über eine SSD als Massenspeicher. Dadurch startet Ihr Betriebssystem und auch alle Ihre Anwendungen entsprechend schnell. Genau wie bei einem neuen PC!

Wenn Sie gebrauchte PCs oder Workstations kaufen wollen, wählen Sie am besten ein Modell, das von vorneherein für den langjährigen Dauerbetrieb konstruiert wurde. Das trifft auf die Business-Serien der vier großen Hersteller HP, Lenovo, Dell und Fujitsu ebenso zu wie auf Computer der Firma Apple.

Natürlich gibt es auch noch weitere Hersteller, wie etwa Terra, die gute Business-PCs herstellen. An dieser Stelle wollen wir uns aber auf die fünf großen Hersteller von hochqualitativen PC- Komplettsystemen beschränken.

Vom Gebrauchtkauf von Consumer-Geräten können und wollen wir nicht explizit abraten – aber der Hinweis sei erlaubt, dass günstige PCs vom Discounter eben meistens nicht so langlebig und zuverlässig sind und die Qualität der verbauten Hardware teilweise erheblich unter der von gebrauchten Premium-Business-PCs anzusiedeln ist.

Mit diesen Top-Modellreihen der Marktführer sind Sie auf jeden Fall auf der sicheren Seite:

Hersteller Premium-Business Business Workstation
HP EliteDesk ProDesk Z-Serie
Fujitsu Esprimo Celsius-Serie
Lenovo ThinkCentre ThinkStation
Dell OptiPlex Vostro Precision, XPS
Apple iMac Mac Mini, iMac MacPro, iMac Pro
  • Sie erhalten zu Ihrem gebrauchten Computer eine Rechnung mit ausgewiesener MwSt.
  • Auch nach dem Kauf erhalten Sie bei uns kostenlose, kompetente und individuelle Beratung
  • Transparenz: Der genaue Zustand unserer gebrauchten PCs und Computer wird von uns festgehalten und in unserem Online-Shop genau beschrieben
  • Professionelle Aufbereitung – Alle gebrauchten PCs / Computer werden von uns akribisch gereinigt – und das von außen UND von innen
  • Keine Überraschungen: denn unsere Profis testen alle technischen Komponenten der gebrauchten PCs genauestens auf ihre Funktionalität
  • Bei uns erhalten Sie hochwertige und zuverlässige gebrauchte Business-PCs aller führenden Top-Hersteller
  • Gewährleistung ohne Wenn und Aber. Auf Wunsch können Sie auch noch unsere smarte Harlander.com 2 Jahres Technik Garantie hinzubuchen.
  • Harlander.com ist AVPQ-zertifiziert und kann auch große Stückzahlen an gebrauchten PCs mit identischer Ausstattung ausliefern. Damit sind wir ein idealer und zuverlässiger Partner für Schulen, Behörden, alle öffentlichen Einrichtungen und natürlich auch Firmen
  • Kein Risiko: Mit über zwanzig Jahren Erfahrung mit dem Verkauf und der Wiederaufbereitung von gebrauchten PCs gehört Harlander.com zu den bekanntesten und verlässlichsten Händlern für Refurbished-IT auf dem Markt.
  • Außergewöhnliche Qualität. Wir kennen die Modellserien und Hersteller aller PCs auf dem Markt sehr genau. Unser Einkauf arbeitet entsprechend sorgfältig und außergewöhnlich kompetent. Daher finden Sie bei uns auch nur gebrauchte PCs, die garantiert für ihre hohe Qualität und für ihre Zuverlässigkeit bekannt sind.
Harlander.com
ist gelistet bei:
eBay Store www.harlander.com Harlander.com bei Amazon Harlander.com gelistet bei Google Harlander.com bei Conrad Electronic Harlander.com bei refurbed.de Harlander.com bei Idealo.de