Notebooks Computer & Workstations
Computer & Workstations (73 Ergebnisse) Alle anzeigen
Prozessortypen Marke / Hersteller
Marke / Hersteller (73 Ergebnisse) Alle anzeigen
Fujitsu / FSC Lenovo HP - Hewlett-Packard Dell Custom-PC Medion
Modellreihen
Modellreihen (73 Ergebnisse) Alle anzeigen
Esprimo Celsius ThinkCentre Elite
Formfaktoren
Formfaktoren (73 Ergebnisse) Alle anzeigen
Tower Desktop / SFF USFF / USDT / Tiny / DM / Mini-PC
PC-Typen Komponenten Zubehör
Zubehör (68 Ergebnisse) Alle anzeigen
Tastaturen & Mäuse USB-Speicher Software Kabel & Adapter Sonstiges
Monitore & Beamer
Monitore & Beamer (20 Ergebnisse) Alle anzeigen
Gerätearten
Gerätearten (19 Ergebnisse) Alle anzeigen
TFT-Monitore Beamer Fernseher / TV Touchscreen-TFTs
Monitorbilddiagonalen Marken / Hersteller
Marken / Hersteller (14 Ergebnisse) Alle anzeigen
Fujitsu / FSC HP - Hewlett-Packard Dell Lenovo Eizo
Monitorauflösung Pixel Paneltechnologien
Paneltechnologien (14 Ergebnisse) Alle anzeigen
IPS TN VA PVA
Stichwörter
Stichwörter (14 Ergebnisse) Alle anzeigen
Pivot  Höhenverstellbar Anti-Glanz  LED Backlight Touch Mit Lautsprecher
Zubehör
Zubehör (37 Ergebnisse) Alle anzeigen
Kabel & Adapter Grafikkarte Standfüße & Halterungen Beamerzubehör
Drucker & Scanner
Drucker & Scanner (29 Ergebnisse) Alle anzeigen
Druckertypen
Druckertypen (15 Ergebnisse) Alle anzeigen
Laserdrucker Tintenstrahldrucker Nadeldrucker Thermo & POS Plotter CD/DVD-Drucker
Drucker-Marken
Drucker-Marken (16 Ergebnisse) Alle anzeigen
HP Hewlett-Packard Canon Brother Epson Dell Samsung Kyocera
Drucker-Zubehör
Drucker-Zubehör (27 Ergebnisse) Alle anzeigen
Patronen / Toner Anschlusskabel
Scannerarten
Scannerarten (1 Ergebnisse) Alle anzeigen
Flachbettscanner Mobiler Scanner Dokumentenkameras
Scanner-Marken
Scanner-Marken (16 Ergebnisse) Alle anzeigen
Fujitsu Canon HP Hewlett-Packard
Scanner-Zubehör
Scanner-Zubehör (15 Ergebnisse) Alle anzeigen
Anschlusskabel
Stichwörter (Scanner)
Stichwörter (Scanner) (16 Ergebnisse) Alle anzeigen
Duplex-Scanner Dokumenteneinzug (ADF) Netzwerkscanner DIN A3- Scanner
Dokumentenscanner
Netzwerk & Server
Netzwerk & Server (58 Ergebnisse) Alle anzeigen
Server nach CPUs Server-Marken
Server-Marken (30 Ergebnisse) Alle anzeigen
HP - Hewlett-Packard Fujitsu Dell Sonstige
Arbeitsplatz / Client
Arbeitsplatz / Client (1 Ergebnisse) Alle anzeigen
Thin Client
Speicherlösungen Server-Komponenten Netzwerk
Weitere Technik
Warenkorb schließen
0 Artikel im Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer.

Ergebnisse ()
Fertig
Login
0 Artikel im Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer.

Gebrauchte Notebooks (Refurbished)

Gebrauchte Notebooks / Laptops: günstig und professionell refurbished vom Experten

Für Ihr nächstes Projekt, den privaten Gebrauch, Schule oder Studium: Bei uns können Sie gebrauchte Notebooks günstig kaufen. Ob Sie einen gebrauchten Business-Notebook suchen oder eine leistungsstarke, mobile Workstation gebraucht zu einem überraschend fairen Preis kaufen wollen – hier im Harlander.com Online Shop sind Sie genau richtig!

sofort verfügbar
inkl. MwSt.Versand ab 7,90 €
sofort verfügbar
inkl. MwSt.Versand ab 5,95 €
sofort verfügbar
inkl. MwSt.Versand ab 7,90 €
sofort verfügbar
inkl. MwSt.Versand ab 7,90 €
sofort verfügbar
inkl. MwSt.Versand ab 7,90 €
sofort verfügbar
inkl. MwSt.Versand ab 7,90 €
sofort verfügbar
inkl. MwSt.Versand ab 7,90 €
sofort verfügbar
inkl. MwSt.Versand ab 7,90 €
sofort verfügbar
inkl. MwSt.Versand ab 5,95 €
sofort verfügbar
inkl. MwSt.Versand ab 7,90 €
sofort verfügbar
inkl. MwSt.Versand ab 7,90 €
sofort verfügbar
inkl. MwSt.Versand ab 7,90 €
sofort verfügbar
inkl. MwSt.Versand ab 7,90 €
sofort verfügbar
inkl. MwSt.Versand ab 7,90 €
sofort verfügbar
inkl. MwSt.Versand ab 7,90 €
sofort verfügbar
inkl. MwSt.Versand ab 7,90 €
sofort verfügbar
inkl. MwSt.Versand ab 7,90 €
sofort verfügbar
inkl. MwSt.Versand ab 7,90 €
sofort verfügbar
inkl. MwSt.Versand ab 7,90 €
sofort verfügbar
inkl. MwSt.Versand ab 7,90 €

Hintergrund Gebrauchte Business Notebooks

Gebrauchte Notebooks der Business-Klasse -
ob neu oder gebraucht: das sind die Vorteile

Ganz egal ob Sie Business-Notebooks neu oder gebraucht kaufen: diese Notebook-Klasse bietet Ihnen einige signifikante Vorteile. Welche konkreten Vorteile das sind, erfahren Sie hier.

1. Die Vorteile von Business-Notebooks auf einen Blick

Business-Notebooks zählen nicht nur zu den qualitativ besten Notebooks am Markt, sondern auch zu den zuverlässigsten und langlebigsten Laptops. Darüber hinaus bieten Sie auch professionelle Features und durchdachte Konzepte, die Sie so in Consumer-Notebooks oft nicht finden werden.

Auch darum sind gebrauchte Notebooks, die dieser Notebook-Klasse angehören, so beliebt.

Manche Austattungsmerkmale, wie etwa eine Tastaturbeleuchtung, sind auch bei Business-Notebooks optional - werden in der Regel aber, im Gegensatz zu Consumer-Notebooks, grundsätzlich angeboten und vom Kunden meist auch geordert. Andere Eigenschaften, wie etwa die herausragende Verarbeitungsqualität, sind hingegen absolut typisch für Business-Notebooks und grundsätzlich gegeben.

1.1. Langlebigkeit und Robustheit durch erstklassige Verarbeitung und hochwertige Materialien

Business-Notebooks von Dell, HP, Fujitsu oder Lenovo sind exzellent verarbeitet und robust.
Ein gutes Kontrastverhältnis hat satte Farben und eine optimale Bildwiedergabe zufolge.

Business-Notebooks zeichnen sich durch Langlebigkeit, Robustheit und besonders stabile Gehäuse aus. Die Hersteller erreichen dies durch den Einsatz hochwertigster Materialen. Das fängt beim eigentlichen Gehäuse an und endet bei der kleinsten Schraube. Die Verarbeitung von Business-Notebooks ist zudem erstklassig. Besonders robuste Scharniere halten das Display zum Beispiel auch nach vielen Jahren im täglichen Einsatz genau in Position. Das Produktdesign ist in der Regel von zielgerichteter Eleganz geprägt und pflegt ein gewisses Understatement. Damit eignet es sich ideal für den mobilen Einsatz im professionellen Umfeld.

1.2. Performant und ausdauernd

Performant und dennoch leise - Business-Notebooks haben durchdachte Kühllösungen
Performant und dennoch leise - Business-Notebooks haben durchdachte Kühllösungen

Business-Notebooks sind für den langjährigen Einsatz im professionellen Umfeld konzipiert. Daher setzen die Hersteller solcher Laptops neben einer hohen Performanz auch auf Ausdauer, Ausfallsicherheit und Zuverlässigkeit. Um dies gewährleisten zu können glänzen Business-Notebooks auch mit ihren inneren Werten. Denn im Gegensatz zu vielen Consumer-Notebooks begnügt sich ein Business-Notebook eben nicht damit, einfach nur einen schnellen Prozessor und viel Arbeitsspeicher zu verbauen, sondern setzt konsequent auf Qualität auf allen Ebenen, oft bis in das kleinste Detail. Typisch für Business-Notebooks sind zum Beispiel:

  • Durchdachte und effektive Kühlungskonzepte
  • Business-Notebooks sind trotz hoher Leistung ausnehmend leise
  • Langlebige Akkus von hoher Qualität
  • Der Einsatz hochqualitativer Hardware-Komponenten
  • Genau aufeinander abgestimmte Hardware, die intensiven Testverfahren unterworfen wurde

1.3. Umfangreiche Sicherheits-Features

Was die Sicherheit betrifft, spielen Business-Notebooks in einer ganz eigenen Liga. Kein Wunder, haben doch Unternehmen meist ganz besondere Ansprüche an die mobilen Arbeitsgeräte ihrer Mitarbeiter und diesbezüglich spielt die Sicherheit eines Notebooks eine große Rolle! Daher sind Business-Notebooks in der Regel mit Windows 10 Professional 64 Bit ausgestattet, lassen sich auf Wunsch aus der Ferne durch die IT-Abteilung des Unternehmens verwalten und genießen einen längeren Support als ein normales Consumer-Notebook. Typische Sicherheitsfeatures sind zum Beispiel:

  • Festplattenverschlüsselung mit bspw. Windows BitLocker
  • Biometrie: Fingerprint, PalmSecure, Gesichtserkennung IR-Webcam (Windows Hello)
  • Schutz der Privatsphäre durch Webcam-Abdeckung, Bildschirmsichtschutz wie HP SureView
  • Spritzwassergeschützte Tastaturen
  • Robuste und dennoch elegante Gehäuse bei möglichst geringem Gewicht
Tipp: Gebrauchte Notebooks aus der Business-Klasse sind eine echte Alternative gegenüber dem Neukauf günstiger Consumer-Notebooks.

1.4. Einfache Aufrüstbarkeit und Wartungsmöglichkeiten

Viele Notebooks aus den Business-Serien der großen Hersteller können vergleichsweise einfach gewartet oder aufgerüstet werden. Oft finden Sie sogar eine effiziente Wartungsklappe auf der Rückseite, die Ihnen einen einfachen Zugriff auf interne Steckplätze für Arbeitsspeicher, Massenspeicher oder Erweiterungen ermöglicht.

Auf diese Weise lassen sich bestimmte Komponenten sowohl im Falle eines Defektes als auch zwecks einer Aufrüstung (zum Beispiel mit mehr Arbeitsspeicher) verhältnismäßig einfach und kostengünstig tauschen.

In Sachen Wartung ergeben sich oft noch weitere Vorteile:
  • Ersatzteile sind für Business-Notebooks wesentlich länger erhältlich. Eine Reparatur bleibt daher auch bei einer langen Laufzeit / Lebensdauer des Notebooks möglich
  • Oft ist der Akku eines Business-Notebooks wechselbar und nicht fest verklebt. Da der Akku ein Verschleißteil ist, verlängert sich dadurch die potentielle Nutzungszeit eines Business-Notebooks ganz erheblich
  • Egal ob große oder kleine Firmen-IT-Abteilung: ein Business-Notebook lässt sich optimal in diese integrieren und verwalten
  • Der Produktsupport durch die Hersteller ist bei Business-Noteboks viel länger als bei einem Consumer-Gerät
Tipp: Gebrauchte Notebooks aus den Business-Serien der Hersteller Fujitsu, HP, Dell oder Lenovo lassen sich oft noch sehr gut aufrüsten.

1.5. Gute Ergonomie für angenehmes und gesundes Arbeiten

Dank der Qualität der Eingabegeräte arbeitet es sich mit einem Business-Notebook ausgesprochen angenehm
Dank der Qualität der Eingabegeräte arbeitet es sich mit einem Business-Notebook ausgesprochen angenehm

Business-Notebooks bieten in Sachen Ergonomie eine optimale Arbeitsumgebung. Dazu gehören zum Beispiel effektiv entspiegelte Displayoberflächen, die ein konzentriertes Arbeiten auch bei hellen und ungünstigen Lichtverhältnissen ermöglichen. Fast alle Business-Notebooks sind damit ausgestattet.

Die Qualität der Eingabegeräte (Tastatur, Trackpoint und Touchpad) ist bei Business-Notebooks in der Regel kompromisslos hoch. Effektive Tastaturbeleuchtungen sind ebenfalls ein häufig anzutreffendes Ausstattungsmerkmal. Gerade für Vielschreiber ist daher ein Business-Notebook ein absolut ideales mobiles Arbeitsgerät.

1.6. Dockingfähigkeit und umfangreiche Anschlussmöglichkeiten

Besonders die hohe Kompatibilität durch umfangreiche Anschlussmöglichkeiten zeichnen Business-Notebooks aus. Wichtigstes Merkmal ist hier der Dockinganschluss zur einfachen und schnellen Verbindung um einen vollwertigen, ergonomischen Arbeitsplatz nutzen zu können ohne dabei jedes Gerät einzeln anschließen zu müssen. Wenn Sie das Business-Notebook in die passende Docking einsetzen, verbindet es sich direkt mit allen benötigten externen Geräten wie Monitor, Tastatur, Maus, Drucker oder Scanner. So wird der Wechsel vom mobilen Arbeiten zu einem stationären Arbeitsplatz (und auch wieder zurück) zu einem Kinderspiel.

Aber auch am Notebook direkt befinden sich zumeist zahlreiche Anschlüsse wie:
  • DisplayPort, HDMI oder VGA
  • Mehrere USB-Anschlüsse
  • Seriell (RS-232)
  • Ethernet (Netzwerk)
  • Headset-Anschluss

1.7. Geprüft und zertifiziert

Business-Notebooks sind nicht nur von hoher Qualität, sondern in der Regel vielfach von unabhängigen Prüfern zertifiziert. Die Einhaltung von Umweltstandards (Energy Star, Blauer Engel, EPAT etc.) wird hier ebenfalls überprüft wie die Einhaltung bestimmter technischer Standards (TÜV, TCO...). Aber auch hohe Vorgaben aus dem Gesundheitswesen oder aus dem Militär halten viele Business-Notebooks nachweislich ein.

1.8. Business-Notebooks - führende Hersteller und Modelle

Neben Fujitsu, gehören HP, Dell und Lenovo zu den vier großen Herstellern hochqualitativer Business-Notebooks. Gerade die Modelle aus den jeweiligen Premium-Serien LIFEBOOK, EliteBook, Latitude und ThinkPad sind als gebrauchte Notebooks besonders interessant.

HP Notebooks

Berühmt für seine hochwertige EliteBook-Serie, ist HP für viele das Maß der Dinge

Fujitsu Notebooks

Die hochwertige LIFEBOOK-Serie des Herstellers ist in zahlreichen großen Firmen im Einsatz

Dell Notebooks

Der drittgrößte Notebookhersteller der Welt glänzt mit einer Business-Serie von sehr hoher Qualität

Business-Notebooks: Die Top-Modellreihen der Marktführer sind:

1.9. Notebook ist nicht gleich Notebook

Vielfach wird angenommen, die reine Leistungsfähigkeit eines Notebooks sei das Maß aller Dinge. Grundsätzlich falsch ist das nicht, führt aber eben doch in die Irre. Würde man Notebooks mit Autos vergleichen, so bleibt ein Trabant mit einem Porsche-Motor eben doch immer noch ein Trabant. Notebook ist eben auch nicht gleich Notebook, nur weil der gleiche Prozessor zum Einsatz kommt.

Im produktiven Alltag sind andere Tugenden mindestens genauso bedeutend, in der Praxis manchmal sogar wichtiger als die reine Rechenleistung. Hochwertige Tastaturen und Touchpads, die Lautstärke eines Notebooks, seine Verarbeitungsqualität und Robustheit - das alles spielt eine erhebliche Rolle in der mobilen Nutzung eines Notebooks.

Hochwertige Business-Notebooks bieten Ihnen in dieser Hinsicht sehr viele Vorteile. Kompromisslose Qualität und Zuverlässigkeit für den privaten und beruflichen Einsatz gehören ebenso zu den großen Tugenden dieser Notebook-Klasse. Auch dann wenn Sie ein solches Notebook gebraucht kaufen.

2. Die wichtigsten Gründe für den Kauf gebrauchter Notebooks von Harlander.com

Wir von Harlander.com sind seit über 20 Jahren am Markt und sind spezialisiert auf die professionelle Wiederaufbereitung von gebrauchten Notebooks und auf die erfolgreiche Wiedervermarktung von Refurbished-IT. Mit anderen Worten: wir kennen uns mit gebrauchten PCs, gebrauchten Notebooks, Servern oder Monitoren richtig gut aus.

Unsere Kunden schätzen die hohe Qualität unseres Supports und unsere individuelle Beratung - aber natürlich auch die ausnehmend hohe Qualität unserer gebrauchten Notebooks. Für Sie bedeutet das: fragwürdige oder für ihre Fehleranfälligkeit bekannte gebrauchte Notebooks finden bei uns gar nicht erst einen Weg in unserer Sortiment.

2.1. Bei uns kaufen Sie zuverlässige und langlebige gebrauchte Notebooks

Unsere gebrauchten Notebooks stammen mehrheitlich aus Leasing-Firmenbeständen. Dabei kaufen wir gezielt nur gebrauchte Notebooks an, die auch für ihre hohe Qualität bekannt sind. Der Vorteil für Sie liegt auf der Hand: böse Überraschungen in Form von schnell das Zeitliche segnenden gebrauchten Notebooks gibt es bei uns nicht.

Da unsere Ansprüche an unser Sortiment sehr hoch sind, stammen unsere gebrauchten Notebook mehrheitlich aus den Business-Serien der führenden Hersteller Fujitsu, HP, Dell oder Lenovo. Aber natürlich finden Sie auch hochqualitative mobile Workstations in unserem Sortiment.

Aber auch sogenannte Consumer-Notebooks können Sie immer wieder in unserem Shop finden. Auch dann handelt es sich um Geräte, die bei uns für geringe Ausfallquoten bekannt sind und natürlich unsere professionellen Testmethoden klaglos überstanden haben.

2.2. Top-Refurbished - gebrauchte Notebooks aufbereitet von Profis

Unser Qualitätsversprechen an Sie: nur perfekt wiederaufbereitete gebrauchte Notebooks erhalten unser GOLD REFURBISHED Siegel
Unser Qualitätsversprechen an Sie: nur perfekt wiederaufbereitete gebrauchte Notebooks erhalten unser GOLD REFURBISHED Siegel

Wenn Sie von privat ein gebrauchtes Notebook kaufen, können Sie nie genau wissen, was Sie bekommen. Dieses Risiko haben Sie bei Harlander.com nicht. Während eines aufwendigen Auditierungsprozesses sehen sich unsere Techniker jedes gebrauchte Notebook ganz genau an und testen es auf Herz und Nieren.

Dazu gehört natürlich auch eine professionelle Reinigung von außen und von innen!. Staub im Lüfter werden Sie in unseren gebrauchten Notebooks nicht finden! Nicht selten sehen die Laptops nach dem Reinigungsprozess schlicht aus wie neu! Technische Mängel, Schönheitsfehler und Defekte werden von unseren Technikern nach Möglichkeit beseitigt oder akribisch genau beschrieben.

Den genauen Zustand eines gebrauchten Notebooks finden Sie dann jeweils in der Qualitätsbeschreibung des Produktes. Dabei sind wir eher überkritisch und konkurrenzlos genau. Für Sie bedeutet das: Sie können sich vor dem Kauf einen sehr guten Überblick über den Zustand des gebrauchten Notebooks verschaffen und erleben keine böse Überraschungen.

2.3. Gebrauchte Notebooks: Bis zu 70% günstiger gegenüber dem Neupreis

Alles was Sie brauchen - für viel weniger Geld! Mit Refurbished-IT treffen Sie eine clevere Entscheidung
Alles was Sie brauchen - für viel weniger Geld! Mit Refurbished-IT treffen Sie eine clevere Entscheidung

Gebrauchte Notebooks zu kaufen ist clever - insbesondere dann, wenn Sie sich für ehemalige Spitzenmodelle entscheiden. Das Einsparpotential ist hier enorm hoch. Bis zu 70 Prozent gegenüber dem Neupreis sind keine Seltenheit. Zu einem vergleichsweise geringen Preis erhalten Sie ein komplett wiederaufbereitetes, gereinigtes und auf Herz und Nieren getestetes Gerät mit Rechnung und Gewährleistung. Optional können Sie gegen einen geringen Aufpreis auch noch die 2-Jahres-Technik-Garantie von Harlander.com mit dazu bestellen.

Was die Leistung angeht, brauchen Sie sich trotz der Einsparung bei einem gebrauchten Notebook, gar nicht soviel Gedanken machen, wie die Werbung oftmals suggeriert. Tatsächlich sind auch die neuesten Prozessoren nur wenig schneller als Prozessoren, die vor drei bis vier Jahren aktuell waren. Bei typischen Business-, Office- oder Internetanwendungen bleibt dieser scheinbare Mehrwert sogar oft unterhalb der Wahrnehmungsschwelle.

Mit gebrauchten Business-Notebooks von Harlander.com können Sie also nicht nur Ihr Budget schonen - sondern erhalten auch genau die Leistung, die Sie benötigen!

2.4. Umweltschonend und nachhaltig handeln - Gebrauchte Notebooks sind GREEN-IT

Mit dem Kauf wiederaufbereiteter Notebooks schonen Sie nachhaltig die Umwelt
Mit dem Kauf wiederaufbereiteter Notebooks schonen Sie nachhaltig die Umwelt

Die Herstellungsphase eines Notebooks ist äußerst energieintensiv und verursacht zwischen 30-56 Prozent der gesamten Treibhausgasemissionen eines Laptops über einen Nutzungszeitraum von 5 Jahren (Quelle: Umweltbundesamt).

Konkret bedeutet das: Sie handeln umweltbewußt und nachhaltig, indem Sie dazu beitragen, dass funktionierende und leistungsfähige Notebooks so lange wie möglich genutzt werden.

Zwar werden Notebooks immer energieeffizienter - deswegen einen Neukauf zu erwägen ist aber umweltpolitisch wenig zielführend. "Bei einer 10%igen Energieeffizienzsteigerung des neuen Notebooks im Vergleich zum alten liegen die Amortisationszeiten zwischen 33 und 89 Jahre." (Quelle: Umweltbundesamt- Zeitlich optimierter Einsatz eines Notebooks unter ökologischen Gesichtspunkten).

Wenn Sie sich für Refurbished-IT entscheiden, leisten Sie also einen großen Beitrag für die Umwelt und sorgen dafür, dass CO2-Emmissionen effektiv gesenkt und wertvolle Ressourcen, die man zur Herstellung eines neuen Computers oder Notebooks benötigt, geschont werden.

3. FAQs

Auf Nummer sicher gehen Sie beim Kauf von gebrauchten Notebooks, wenn Sie bei professionellen Händlern bestellen, die sogenannte Refurbished-Geräte mit Gewährleistung anbieten.

Dabei handelt es sich dann um wiederaufbereitete, gereinigte und von Experten getestete Laptops – die nicht selten vor kurzer Zeit noch zu den High-End-Geräten auf dem Markt gehörten.

Harlander.com ist ein seriöser und verlässlicher Händler für gebrauchte Notebooks mit jahrzehntelanger Erfahrung mit Refurbished-IT. Wir bieten Ihnen viele Vorteile wie:

  • Rechnung mit ausgewiesener MwSt.
  • Der Zustand jedes einzelnen Notebooks wird detailliert beschrieben
  • Professionelle Aufbereitung – umfassende Prüfung und Reinigung aller Laptops
  • Hochwertige professionelle Business-Notebooks der Top-Hersteller
  • Bis zu 2 Jahre Technik-Garantie
  • Kostenlose, individuelle und kompetente Beratung

Für viele Anwendungszwecke sind refurbished Notebooks eigentlich die viel bessere, weil ökonomischere Wahl, als ein neues Gerät.

Refurbished-Notebooks sind leistungsfähig, verfügen als ehemalige Premium-Businessgeräte über sehr hochwertige und langlebige Komponenten, stehen damit sowohl für Langlebigkeit und als auch für Zuverlässigkeit und das bei vergleichsweise geringen Kosten.

Wer schon einmal Erfahrungen mit gebrauchten, wiederaufbereiteten Laptops gemacht hat wird Ihnen bestätigen können: Preis-Leistungs-Verhältnis ist unschlagbar.

Übrigens: besonders eignen sich gebrauchte Notebooks aus dem Business-Segment für Sie, wenn:

  • Sie einen Laptop mit hervorragender Verarbeitungsqualität suchen
  • Ihnen bewusst ist, dass der Mehrwert allerneuester Prozessoren gar nicht so hoch ist
  • Insbesondere Business-, Multimedia- und Internetanwendungen im Vordergrund Ihrer Tätigkeit stehen

Von einer Nische in den Mainstream – in den letzten Jahrzehnten hat sich viel getan im Markt für gebrauchte Notebooks. Und vielleicht haben Sie es schon gemerkt: ein Wort taucht in diesem Zusammenhang in den Medien immer häufiger auf: das Wort refurbished.

Aber was versteht man darunter denn eigentlich? Grob ins Deutsche übersetzt bedeutet „Refurbished“ in etwa: wiederaufbereitet. Wir bei Harlander.com führen diesbezüglich folgende Schritte durch:

  • Während eines aufwendigen Auditierungsprozesses werden alle Komponenten eines Laptops von Experten zahlreichen Tests unterzogen
  • Das Notebook wird intensiv gereinigt. Von innen und außen
  • Jeder noch so kleine visuelle Makel, auch der kleinste Kratzer, wird genauestens erfasst und dokumentiert
  • Dem gebrauchten Notebook wird je nach Zustand eine Qualitätsstufe (z.B. A-Ware) zugeteilt, der Zustand des Gerätes wird in der Produktbeschreibung exakt beschrieben

Übrigens: Refurbished-IT schont nicht nur Ihren Geldbeutel. Wenn Sie sich für ein gebrauchtes Notebook entscheiden, schont das auch die Umwelt. Erfahren Sie mehr über Refurbished-IT .

Nicht jedes Notebook eignet sich für eine professionelle Aufbereitung. Gerade günstige Consumer-Geräte, die vermeintlichen Schnäppchen vom Discounter um die Ecke, entpuppen sich oft nach relativ kurzer Nutzungszeit als problembehaftet und „glänzen“ mit hohen Ausfallsquoten. Für seriöse Händler macht der Wiederverkauf solcher Notebooks daher kaum Sinn.

Qualitativ hochwertige Notebooks stammen hingegen in der Regel aus dem Business- Segment der namhaften Hersteller HP, Lenovo, Dell oder Fujitsu.

Gerade dann, wenn Sie sich für ein gebrauchtes Notebook aus der jeweiligen Premium-Serie eines dieser Hersteller entscheiden (z.B. ThinkPad oder Elitebook), machen Sie einen cleveren Kauf. Hier bekommen Sie top ausgestattete Laptops, die nicht nur außergewöhnlich zuverlässig sind, sondern auch langlebig. Und das zu einem Bruchteil des ursprünglichen Neupreises.

Wir bei Harlander.com unterscheiden zwischen sogenannter gebrauchter A-Ware und B-Ware. Die Unterschiede sind erst einmal nur visueller Natur. Gebrauchte A-Ware weist kaum oder nur leichte Gebrauchsspuren auf und im besten Zustand sehen diese Laptops nicht selten aus wie neu.

Bei gebrauchten Notebooks, bei denen es sich um B-Ware handelt, finden sich stärkere Gebrauchsspuren und optische Mängel. Stört Sie das nicht, können Sie hier nochmal Geld sparen. Denn egal ob A-Ware oder B-Ware, den Geräten beider Klassifizierungen ist gemeinsam: Hinsichtlich Funktion und Performance sind sie einwandfrei.

Liegt ein defekt oder Mangel vor, wird dieser genauestens beschrieben.

Achten Sie auf unsere zusätzliche, individuelle Zustandsbeschreibung der gebrauchten Notebooks.

So erfahren Sie nicht nur, dass ein gebrauchter Laptop B-Ware ist, sondern eben auch genau warum das so ist.

Sie wollen mehr über unsere Qualitätsstufen erfahren? Hier erfahren Sie mehr.

Viele große Firmen beziehen heutzutage Ihre IT über Leasing-Verträge. So werden PCs, Monitore und eben Notebooks nach zwei bis vier Jahren häufig ersetzt.

Die „alten“ Geräte gelangen dann auf den Zweitmarkt und werden von professionellen Refurbishern wie Harlander.com im großen Stil aufgekauft und wiederaufbereitet.

Zuweilen stammen die Notebooks auch aus Insolvenzen und Konkursmasse. Fast immer handelt es sich um Laptops der gehobenen Business-Klasse. Das bedeutet für Sie: die Notebooks zeichnen sich durch dauerhafte Leistungsfähigkeit, Zuverlässigkeit und Langlebigkeit aus.

Für Schulen, Behörden und Firmen besonders interessant: unser Einkauf gewährleistet, dass auch der Kauf hoher Stückzahlen des gleichen Notebook-Typs für Sie möglich ist.

Hier erfahren Sie mehr.

Wenn Sie ein gebrauchten Laptop von einschlägigen Verkaufsplattformen im Internet von privat kaufen, bestellen Sie im Grunde die sprichwörtliche Katze im Sack. Sollte etwas mit dem Gerät sein, haben Sie in der Regel weder ein Rückgaberecht noch das Anrecht auf Gewährleistung. Denn das schließt der Verkäufer praktisch immer aus und als Privatverkäufer darf er das auch.

Ganz anders sieht die Sache aus, wenn Sie bei Harlander.com ein gebrauchtes Notebook kaufen. Bei uns erhalten Sie selbstverständlich eine ordentliche Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer. Als Privatkäufer erhalten Sie von uns natürlich auch eine 12monatige Gewährleistung auf ihr gebrauchtes Notebook bzw. Laptop.

Auf Wunsch können Sie auch gegen einen geringen Aufpreis von unserer optionalen zweijährigen Technikgarantie vollumfänglich profitieren. So bleiben Sie immer auf der sicheren Seite und haben die Gewissheit, dass Sie im Fall des Falles nicht auf einem defekten Gerät sitzen bleiben.

Hier erfahren Sie mehr über unsere Technik-Garantie.

Grundsätzlich sollten Sie sich beim Kauf eines gebrauchten Laptops für ein Gerät entscheiden, das von Anfang an auf Langlebigkeit und Zuverlässigkeit hin konzipiert wurde. Das trifft auf die Business-Serien der vier marktführenden Hersteller Dell, HP, Fujitsu und Lenovo in vollem Umfang zu.

Wenn Sie auch noch ganz besonders hohe Leistung benötigen, ist eine gebrauchte mobile Workstation von einem dieser Hersteller vielleicht genau das Richtige für Sie.

Auch für Einsteiger-Geräte gilt: auf langlebige und hochwertige Komponenten kommt es an. Sparen können Sie hingegen bei der relativen Leistungsfähigkeit des Gerätes. Wenn es Ihnen nur darum geht, ein wenig mit Büroanwendungen zu arbeiten und ins Internet zu gehen, können Sie dann ruhigen Gewissens zu einem technisch älteren gebrauchten Business-Notebook greifen.

Kurz gesagt: die Top-Business-Marken und Modellreihen von HP, Dell, Fujitsu und Lenovo.

Die Top-Modellreihen der Marktführer sind:

Hersteller Premium-Business Business Mobile Workstation
HP EliteBook ProBook ZBook
Fujitsu LIFEBOOK E7xx LIFEBOOK E5xx CELSIUS Mobile
Lenovo ThinkPad IdeaPad ThinkPad P-Serie
Dell Latitude Vostro, Inspiron Precision, XPS
Harlander.com
ist gelistet bei:
eBay Store www.harlander.com Harlander.com bei Amazon Harlander.com gelistet bei Google Harlander.com bei Conrad Electronic Harlander.com bei refurbed.de Harlander.com bei Idealo.de